Allgemeine Informationen

 

Einzelunterricht zu 50, 40 oder 25 Minuten/ Woche:

– sämtliche Instrumentalfächer und Gesang

Die Zuteilung erfolgt nach Maßgabe freier Unterrichtsplätze


ACHTUNG!
Das Land Niederösterreich fördert Hauptfachunterricht ausschließlich von Kindern
und Jugendlichen bis zum vollendeten 24. Lebensjahr (Stichtag 30.10. des jeweiligen Schuljahres)! Die Aufnahme von erwachsenen Schülern ist daher seit September 2014 nicht mehr möglich!

Unterricht in Gruppen (4-6 Teilnehmer): 50 Min./ Woche

  • Musikalische Früherziehung: zweijähriger Intensivkurs in Kleingruppen, die ideale Vorbereitung für den Instrumentalunterricht für Kinder im Vorschul- oder Schuleintrittsalter

Unterricht in Kursen (ab 7 Teilnehmern): 50 Min./ Woche

  • Mutter – Kind – Musik: der spielerische Einstieg ind die Musik (1 – 3 Jahre)
  • Musikzwerge: mit Spiel und Spaß Musik kennenlernen (4 – 5 Jahre)
  • Tanzstudio: Kreativer Kindertanz ab 4 Jahre, Hip-Hop und Modern Dance
  • Kinderchor: Freude am Singen im Volksschulalter weiterlesen

J A H R E S S C H U L G E L D    2 0 1 7 / 1 8     N E U !

Einzelunterricht 50 Min. für Kinder und Jugendliche                       € 571,-

Einzelunterricht 40 Min. für Kinder und Jugendliche                       € 462,-

Einzelunterricht 25 Min. für Kinder und Jugendliche                       € 307,-

Musikalische Früherziehung für Verbandsschüler                            € 278,-

Musikalische Früherziehung für auswärtige Schüler                        € 607,-

Kurse für Verbandsschüler                                                                                € 195,-

Kurse für auswärtige Schüler                                                                          € 253,-

Familientarif                                                                                                               € 1.214,-

Pro Familie, nicht pro Schüler, wird jährlich ein Schulerhaltungsbeitrag von € 15,- eingehoben.

Schüler aus Verbandsgemeinden sind jene Schüler, die ihren Hauptwohnsitz in Fischamend, Göttlesbrunn/ Arbesthal und Haslau/ Maria Ellend haben. Bei minderjährigen Schülern muss auch ein Erziehungsberechtigter seinen Hauptwohnsitz in einer Verbandsgemeinde haben.

 

Ermäßigungen:

Zur Förderung des NÖ Blasmusikwesens gewährt die Musikschule Kindern und Jugendlichen aus Verbandsgemeinden bei Blechblasinstrumenten, Klarinette und Saxophon eine Schulgeldermäßigung in Höhe von 10%.

Familientarif NEU!:

Besuchen mehrere Kinder oder Jugendliche einer Familie mit Hauptwohnistz in einer Verbandsgemeinde die Musikschule, wird ein jährlicher Höchstbeitrag von € 1.214,- eingehoben, wobei davon ausgegangen wird, dass jedes Kind/ jeder Jugendliche Hauptfachunterricht im Ausmaß von max. einer Wochenstunde in Anspruch nimmt.


Wir weisen im Besonderen noch einmal darauf hin, dass Sie sich mit der Anmeldung verpflichten, das gesamte Jahresschulgeld zu entrichten, auch wenn der Unterricht im Laufe des Jahres abgebrochen wird!

Wir ersuchen Sie, die Klassenräume der Volksschule Fischamend und Göttlesbrunn nicht mit Straßenschuhen zu betreten, sondern in den dafür vorgesehenen Garderoben das Schuhwerk (Hausschuhe) zu wechseln.


Es besteht die Möglichkeit, das Jahresschulgeld mittels Einziehungsauftrag zu entrichten!

Download: Infoblatt/ Anmeldeformular 2017/18